Dead Cells: Knallhart wie immer

Schön wieder hier zu sein, denn seit unserem letzten Besuch vor über 3 Monaten hat sich wie zu erwarten einiges getan. Dead Cells überzeugte uns damals durch gelungene Pixelart, geschmeidiges Gameplay, motivierenden Fortschritt und eine Menge Waffen sowie sehr transparenten Entwickler. Schön zu sehen, dass sich das Spiel prächtig entwickelt und mit reichlich Inhalt gefüttert wird.

Das neueste Update des Rouge-Lite Platformers aus dem Hause Motion Twin nennt sich „Brutal“ und macht seinem Namen alle Ehre. Das liegt nicht nur an den neuen Biomen sowie Boss, generell wurden viele Dinge angepasst und hinzugefügt, was die Reise durch die Zellen noch einen Ticken schwieriger gestaltet. Schwieriger oder nicht, wir freuen uns immer über neue Inhalte und sind sehr gespannt was als nächstes kommt. In den aktuellen Patchnotes wurde bereits angekündigt, dass man im nächsten Update die Möglichkeit bekommt, seine erspielten „Zellen“ gegen tolle Dinge einzutauschen!

Dead Cells hat weiterhin einen verdammt hohen Wiederspielwert. Auch nach mehreren Monaten Pause, freuen wir uns immer wieder darauf, ein paar Monstern den Hintern zu versohlen. Bei unserer letzten Runde Dead Cells fiel uns auf, dass ein PvP bzw. Mehrspielermodus eine verdammt coole Sache wäre, wir sind gespannt.

Wer bisher am Zweifeln war, sollte spätestens jetzt zugreifen, denn bis zum 28.11.17 könnt ihr das Spiel 25% günstiger im Steam Store erwerben, wir empfehlen gleich noch das Soundtrack DLC und wünschen viel Spaß (garantiert).

Das war ein Quickie zu unserem Review Dead Cells, die schnelle Nummer mal anders!

 
https://www.youtube.com/watch?v=MpvSOxQ_orA

WIR SIND LIVE!
MOMENTAN OFFLINE!