Release: Killing Floor 2

Clockwork EmpiresKilling Floor 2 war gut 1 1/2 Jahre im Early Access, bevor nun diesen November, genauer gesagt am 18.11.2016, die Reise im Launch des Spiels mündete. Über die Dauer dieser Zeitspanne gab es einige neue Inhalte, seien es neue Klassen, Karten, Waffen oder spielbare Charaktere. Auch wenn es hier an der Quantität sowie Qualität besagter Inhalte keineswegs gemangelt hat, gab es am Ende doch nicht genug Gründe, um eine Aufwertung zu zücken.

Das liegt zunächst an den Schwächen des Spiels, die keinerlei Aufmerksamkeit spendiert bekommen haben. Es reicht weiterhin, sehr stupide auf die Gegner einzuschießen und obwohl es unterschiedliche Gegnertypen gibt, ist keinerlei Taktik notwendig. Bosskämpfe gestalten sich weiterhin sehr monoton – gerade auch der kleinen Auswahl an Feinden wegen.

Abschließende Worte der Entwickler sowie eine Auflistung aller Features findet ihr hier. Unsere finale Meinung zum Spiel gibt es natürlich auch – in Form unserer Review.