Quickies

Die schnelle Nummer mal anders!

Hinter dem anrüchig klingenden Namen steckt letztlich eine Idee, die wir euch hier näher bringen wollen. Unser Bestreben, immer noch etwas besseren und sinnvollen Inhalt zu liefern, hat bei uns folgenden Gedankengang ausgelöst: ist ein Spieler an einem Titel interessiert oder spielt ihn, weiß er meistens als erstes über neue Updates bescheid, sei es durch Steam oder andere Kanäle. Interessiert man sich dagegen nicht für ein Spiel, sind auch News dazu (meistens) verlorene Mühe.

Unsere Erkenntnis daraus? News, so wie wir sie bislang verfasst haben und wie es der Standard ist, haben in unserem Falle wenig bis keinen Wert. Deshalb wollen wir euch unser neues Format, die Quickies, vorstellen. Diese kurzen Fließtexte sollen euch einen Überblick über den Stand eines Spiels geben, ohne ein bloßes Abschreiben und Übersetzen von Patchnotes zu sein.

Die entscheidende Frage hierbei ist natürlich, welche Vorteile das mit sich bringt. Hier sehen wir eine Menge Potential: kleine, manchmal kreativ oder gar humorvoll geschriebene Texte, garniert voll gepackt mit wichtigen Informationen, lesen sich viel besser als normale News-Formate. Selbige können dazu unabhängiger von Patches entstehen und zudem auch ältere Titel besser ins Licht rücken. Zuletzt erlaubt uns das Format auch neue Möglichkeiten: so kann ein Quickie auch von einem Redakteur stammen, der das Spiel selber gut kennt, es jedoch nicht für die Seite getestet hat. Das bedeutet für den Leser mehr Blickwinkel.

 

Wir freuen uns auf viele schnelle Nummern mit euch!